Back to All Events

Fluidity


  • 85b Alt-Friedrichsfelde Berlin, Berlin, 10315 Germany (map)

Auf eigenes Risiko proudly presents FLUIDITY - a unique multi-disciplinary concept premiering on 4 May 2019 located underground in a cellar of a furniture store in Berlin’s East suburb of Lichtenberg.

FLUIDITY will feature a lineup of Berlin-based sonic artists, dancers, illustrators and photographers from around the globe who are dedicated to interdisciplinary and boundary-pushing creative practice; who explore the theme of fluidity and the transient nature of identity.

Performances and exhibitions will take place in the Foyer entrance and the cellar spaces. The audience is encouraged to move freely, explore and engage.

Entrance is by donation (Suggested: 5-10€) and drinks are available for purchase.

---------------------------
PROGRAM

CELLAR: Candela Díaz // OIIA// Roz Yuen// Pierre Gullioux// Samaquias Lorta//

FOYER: Sadataka Anmi// Riako Napitupulu & Basri Orlati

---------------------------
19:00: Doors Open

MUSIC:

20:00-20:45: OIIA is a Berlin-based multimedia artist from Brazil. He presents NUANCE, a sonic installation inspired by nature, city and outer space.

21:00-21:45: Roz Yuen is an Australian Berlin-based vocalist, composer and producer known for creating downtempo electronica inspired by trip-hop and experimental pop. Roz creates an immersive experience inviting audiences to connect with her music sonically and visually. She uses customised analog and digital devices, which are reactive to her performative gestures, movement and live vocals.

22:30-23:00 Pierre Guilloux is a French Berlin-based producer and multi-instrumentalist who composes eclectic electronic music. For ‘Fluidity’, he revisits classical pieces from Bach to Debussy and combines this with electronic orchestration, synthesisers and acoustic instruments. The result is a special musical performance that blends tradition and the contemporary.

23:15-00:15 Samaquias Lorta is an interdisciplinary artist who creates an immersive experience for audiences to contemplate and interpret his works. Samaquias will present an audio-visual composition that uses computer programming to create a reactive counterpoint to his electric-acoustic set featuring electric-cello and Seaboard Rise.

00:15-02:00 AFTER PARTY - Music, drinks and drunken exchange

---------------------------
VISUAL ART

19:00- 02:00: Candela Díaz is a Berlin-based photographer and visual artist from Argentina. Diaz presents “Anti-portrait”, a photography exhibit.

19:00-02:00 Sadataka Anmi is a Japanese (b.1987, Kanagawa) Berlin-based visual artist. His exhibit at “Fluidity" is divided into two illustrated works using paper and ink; and print works colored using a digital device.
---------------------------

DANCE PERFORMANCE

22:30-22:45: Riako Napitupulu is a German-Indonesian-Japanese painter, performance artist, art therapist and educator. In collaboration with Mönchengladbach born musician and vocalist; Basri Orlati will present an impro dance-movement piece.

Special thanks to Liebe Möbel Haben for supporting this event.

#fluidity #multidisciplinaryart #music #photography #dance #music #sonicart #interdisciplinaryart



//GERMAN BELOW//



Auf eigenes Risiko präsentiert stolz FLUIDITY - ein einzigartiges multidisziplinäres Konzept, das am 4. Mai 2019 unterirdisch in einem Keller eines Möbelhauses im östlichen Berliner Stadtteil Lichtenberg Premiere feiert.

FLUIDITY präsentiert eine Reihe von Berliner Klangkünstlern, Tänzern, Illustratoren und Fotografen aus der ganzen Welt, die sich der interdisziplinären und grenzfördernden kreativen Praxis verschrieben haben und sich mit dem Thema Fluidität und der flüchtigen Natur von Identität beschäftigen.

Im Foyereingang und in den Kellerräumen finden Aufführungen und Ausstellungen statt. Das Publikum wird ermutigt, sich frei zu bewegen, zu erforschen und sich zu engagieren.

Der Eintritt erfolgt durch Spende (empfohlen: 5-10€) und Getränke sind erhältlich.

---------------------------

PROGRAMM

KELLER: Candela Díaz // OIIA/// Roz Yuen// Pierre Gullioux// Samaquias Lorta///

FOYER: Sadataka Anmi// Riako Napitupulu & Basri Orlati

---------------------------

19:00 Uhr: Eröffnung


MUSIK:

20:00-20:45 Uhr: OIIA ist ein in Berlin lebender Multimedia-Künstler aus Brasilien. Er präsentiert NUANCE, eine Klanginstallation, die von Natur, Stadt und Weltraum inspiriert ist.

21:00-21:45 Uhr: Roz Yuen ist eine australische Sängerin, Komponistin und Produzentin mit Sitz in Berlin, die für ihre Downtempo-Elektronik bekannt ist, die von Trip-Hop und experimentellem Pop inspiriert sind. Roz schafft ein immersives Erlebnis, das das Publikum einlädt, sich klanglich und visuell mit ihrer Musik zu verbinden. Sie verwendet maßgeschneiderte analoge und digitale Geräte, die auf ihre performativen Gesten, Bewegungen und Live-Gesang reagieren.

22:30-23:00 Uhr Pierre Guilloux ist ein französischer Berliner Produzent und Multi-Instrumentalist, der elektronische Musik komponiert. Für "Fluidity" wählt er wieder klassische Stücke von Bach bis Debussy und kombiniert sie mit elektronischer Orchestrierung, Synthesizern und akustischen Instrumenten. Das Ergebnis ist eine besondere musikalische Darbietung, die Tradition und Moderne miteinander verbindet.

23:15-00:15 Samaquias Lorta ist ein interdisziplinärer Künstler, der eine immersive Erfahrung für das Publikum schafft, um seine Werke zu betrachten und zu interpretieren. Samaquias präsentiert eine audiovisuelle Komposition, die mit Hilfe von Computerprogrammierung einen reaktiven Kontrapunkt zu seinem elektrisch-akustischen Set mit Elektrocello und Seaboard Rise bildet.

00:15-02:00 - Musik, Getränke und Austausch

---------------------------

KUNST

19:00- 02:00: Candela Díaz ist eine in Berlin lebende Fotografin und bildende Künstlerin aus Argentinien. Diaz präsentiert mit "Anti-Portrait" eine Fotoausstellung.

19:00-02:00 Sadataka Anmi ist ein japanischer (geb. 1987, Kanagawa) in Berlin lebender bildender Künstler. Seine Ausstellung bei "Fluidity" gliedert sich in zwei illustrierte Arbeiten mit Papier und Tinte und Druckarbeiten, die digital koloriert sind.

---------------------------

TANZAUFFÜHRUNG

22:30-22:45 Uhr: Riako Napitupulu ist eine deutsch-indonesisch-japanische Malerin, Performancekünstlerin, Kunsttherapeutin und Pädagogin. In Zusammenarbeit mit dem in Mönchengladbach geborenen Musiker und Sänger Basri Orlati wird ein improvisiertes Tanzstück präsentiert.



Vielen Dank an Liebe Möbel Haben für die Unterstützung dieser Ausstellung

Fluidity #multidisziplinäre Kunst #Musik #Fotografie #Tanz #Musik #Sonikkunst #Interdisziplinäre Kunst #Interdisziplinäre Kunst

Earlier Event: April 1
Workshop: Intro to Live Looping